Herzlich willkommen!

Hier eine Ankündigung! Einmal regulär und einmal in einfacher Sprache.

Liebe Gäste,

zum 01.01.2020 werden wir das Konzept der Offenen Sprechzeiten einstellen. Wir werden nur noch Termine nach Vereinbarung anbieten. Um dem persönlichen Bedürfnis nach Diskretion besser nachgehen zu können, werden wir zwischen den Terminen 20 Minuten Abstand lassen. So soll verhindert werden, dass man einer Person begegnet, die man kennt.

Euer Deaf Sucht Hilfe Team

 

Hier einfache Sprache:

Liebe Gäste,

ab 01.01.2010 neue Regelung.

Früher Offene Sprechzeit- Jetzt nicht mehr!

Jetzt: Nur noch mit Termin. Warum?

Viele wollen nicht treffen andere Gehörlose.

Warum? Thema Sucht ist privat!

Deshalb jetzt immer mit Termin.

Wir machen zwischen Terminen 20 Minuten Abstand.

Warum? Andere sollen mich nicht sehen.

Euer Deaf Sucht Hilfe Team

 

Wo?  Zentrumsnähe, ca. 10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof.

unsere neue Adresse:    Deaf Sucht Hilfe

                                         Böckmannstrasse 4

                                         20099 Hamburg

 

 

Deafsuchthilfe

Deaf – Wir meinen ertaubte, schwerhörige und gehörlose Menschen. Aber auch (hörende) Angehörige.

Sucht – 1. Sucht = Abhängigkeit, 2. sucht (etwas oder Jemanden suchen)

Hilfe – Wir beraten, informieren und unterstützen.